Turnverein Skiweekend Obersaxen

Turnverein Skiweekend Obersaxen

Am Samstag früh um 6 Uhr trafen sich tatsächlich alle 14 Turner pünktlich zur Abfahrt vor der Turnhalle. Der Weg führte uns ins Bündnerland mit einem kurzen Zwischenhalt im Heidiland. Wir trafen traumhaft schönes Wetter und super Schneeverhältnisse an. Nun hiess es taktisch vorgehen, Gepäck deponieren und sofort auf die Piste, natürlich mit dem Hintergedanken nicht jetzt schon wieder erkannt zu werden. So kam es das wir unser erstes Getränk im Liegestuhl an der prallen Sonne trinken mussten. Später, nach langem und kräfteraubendem fahren in einem ausgefuxten Skigebiet, kamen wir an ein Häuschen mit sonnigen Sitzmöglichkeiten. Davon machten wir gebrauch und hatten soundmässig schon bald einmal die Kontrolle übernommen. Nach dem Nachtessen gingen wir ein Haus weiter, denn das war die Skibar la Muntaniala, welche zu unserer Unterkunft gehörte. Da offenbarte sich uns ein Novum als plötzlich ein früh ermüdeter Turner per Schlitten ins la Muntaniala gebracht wurde. Noch ein wenig verträumt schaute er sich aus seinem Schlafsack um bevor er mit uns aufs nächste anstiess.

Spätestens nach Mitternacht musste man uns wiedererkannt haben. Den Sonntag verbrachten wir auch wieder bei Topverhälnissen mit Skifahren oder Boarden. Nach längerer Heimfahrt kamen wir alle wieder wohlbehalten und abgekämpft nach Hause.

…und ja, wir sind wieder willkommen!

Sigi Hell